Engineers at Uniper Hydrogen plant facility in Germany

Wasserstoff-Engineering

Erfolgreiche und sichere Engineeringprojekte mit den Pionieren beim Einsatz von Wasserstoff

Wasserstoff als Energiequelle mit deutlich geringeren CO2-Emissionen

Seit über zehn Jahren erproben und nutzen wir das Potenzial von Wasserstoff. Da nun der regulatorische Rahmen weitgehend steht, sind wir bereit für das kommende Wasserstoffzeitalter. 

Aufgrund unserer Erfahrung in veschiedensten Gasinfrastrukturprojekten (z.B. Pipelines, Kompressorstationen, Speicheranlagen) können wir Leistungen für nahezu alle Phasen eines Wasserstoffprojekts anbieten. Von der Vorplanung, dem Entwurf und der Konstruktion über den Bau bis hin zum optimalen Betrieb einer Wasserstoffanlage. Unsere weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Leistungs- und Wartungsoptimierung sorgen dafür, dass Sie das Potenzial von Wasserstoff maximal nutzen. Als zuverlässiger Energiepartner für kostenoptimierte technische Lösungen sorgen wir uns um den sicheren Betrieb Ihrer Wasserstoffanlage.

Unser Know-How für die Wasserstoff-Nutzung

Wasserstoff-Herstellung
  • Elektrolyse
  • Dampf-Methan-Reformierung (SMR)
  • Unterirdische Gasspeicher, z.B. Salzkavernen
  • Behälter für komprimierten Wasserstoff
  • Flüssigwasserstoff-Tanks
  • Speicherung auf Hydridbasis in fester Form
  • Ammoniak-Tanks
Wasserstoff-Transport
  • Gaspipeline Injektion
  • Entwurf und Spezifikation der H2-Pipeline
  • Verdichterstation
Wasserstoff-Endverwendung
  • H2-Verbrennungsmotor (CHP)
  • Nachrüstung einer Gasturbine auf Wasserstoff
  • Wasserstoff-Gasturbine
  • Umrüstung von Brenner/Kessel
  • Infrastruktur für den Transport
  • Wasserstoffanschluss an bestehende Industrie- und Chemieanlagen

Wasserstoff-Engineering auf einen Blick

Als erfahrener Engineering-Dienstleister sind wir der ideale Partner für Investitionen in Wasserstofflösungen. Erfahren Sie mehr.

Video file

Treffen Sie Uniper Engineering

Uniper-Ingenieur überwacht Kraftwerk mit digitaler Technologie aus der Ferne
Hybrid-Event

Enlit Asia

Date
28.09.2021 - 30.09.2021
Location
Jakarta, Indonesien
Time
08:00

Lassen Sie uns die Energiewende gestalten.

Interessiert?

Services

Erstklassiges Engineering für maßgeschneiderte Lösungen: Unsere Teams garantieren einen hervorragenden Beratungsservice und ein hohes Maß an Sicherheit für die optimale Abwicklung Ihres Projekts. Ihre Expertise basiert auf jahrelanger Erfahrung im Energiesektor und umfasst verschiedene Dienstleistungen.

Projektkoordination und -management

  • Planung
  • Ausführung
  • Evaluierung
  • Dokumentation

 

Studien (Auszug)

  • Machbarkeitsstudien (technisch und ökonomisch)
  • Konzeptionelle Planung
  • Due Diligence
  • Regulatorische Verpflichtungen
  • Ökologische Verträglichkeit, uvm

 

Planung & Design

Consulting

  • Analyse
  • Technische Beratung
  • Wirtschaftliche Beratung
  • Empfehlungen

 

Referenzen

Unsere Teams setzen sich aus erstklassigen interdisziplinären Ingenieuren zusammen. Deren Expertise basiert auf einer Vielzahl an Projekten, die wir erfolgreich für unsere Kunden und für uns abgewickelt haben, sowie auf deren kontinuierliches Bestreben nach Optimierung.

Referenz

Neuer Schwung für die Energieevolution

Methanisierungsanlage Falkenhagen zeigt die erfolgreiche Seite der Energiewende.

Electrolysis for a sustainable world
Referenz

Erfolgreiche Alternativlösung mit Elektrolyse

Eine Power-to-Gas-Pilotanlage für höhere Energieeffizienz und reineren Wasserstoff.

Referenz

Netto-Null-Emissionen müssen kein Wunschtraum bleiben

Uniper legt umfassende Strategien zur Dekarbonisierung seiner Gasflotte vor.

Neuer Schwung für die Energieevolution

Als erfahrener Ingenieurdienstleister sind wir ein starker Partner für zukunftsorientierte Investitionen im Bereich Wasserstoffanlagen. Seit 2013 sind wir in Deutschland als Eigner und Betreiber von zwei Wasserstoffanlagen vertreten.
Im brandenburgischen Falkenhagen sind wir mit einem Team von Ingenieuren für den Bau und Betrieb einer Anlage zur Erzeugung von ca. 360 Nm³/h Wasserstoff durch Alkali-Elektrolyse-Module verantwortlich. Die Power-to-Gas-Anlage wurde im Mai 2018 im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts „Horizon 2020 / STORE&GO“ um eine Methanisierungsstufe zur Erzeugung von Synthesegas erweitert. So kann das volle Potenzial der Sektorkopplung ausgeschöpft werden, von grünen Elektronen über die Speicherung bis hin zur Einspeisung in das Gasnetz.

Kundennutzen

  • CO2-Emissionen reduzieren
  • Flexibilität

Momentaufnahme

  • Erfahrung als Eigner und Betreiber von alkalischen und PEM-Elektrolyseuren im Großkraftwerksmaßstab
  • Power-to-Gas-Technologie als Bindeglied zwischen Strom- und Gasmarkt
  • Täglich werden in Falkenhagen 1.400 Kubikmeter synthetisches Methan erzeugt, das entspricht 14.500 kWh an Energie

Kunde

Wasserstoffanlage, Deutschland

Erfolgreiche Alternativlösung mit Elektrolyse

Als erfahrener Ingenieurdienstleister sind wir ein starker Partner für zukunftsorientierte Investitionen im Bereich Wasserstoffanlagen. In den letzten zehn Jahren haben wir in Deutschland erste völlig neuartige Wasserstoffanlagen errichtet.

In unserer Power-to-Gas-Pilotanlage in Hamburg-Reitbrook testen wir gemeinsam mit unseren Projektpartnern ein alternatives Elektrolyseverfahren, die sogenannte PEM-Elektrolyse. Das Projekt umfasst die Entwicklung des Prototyps eines PEM-Elektrolyseurs, der im 1,5-MW-Bereich arbeitet. Mit dem System werden Feldversuche durchgeführt und der dabei erzeugte grüne Wasserstoff in das lokale Erdgasnetz eingespeist. Bei der PEM-Elektrolyse erzeugt eine halbdurchlässige Membran auf Polymerbasis an der Elektrode unter hohem Druck Wasserstoff. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen, die einen flüssigen alkalischen Elektrolyten verwenden, sind dadurch geringere Energieverluste und eine höhere Wasserstoffreinheit möglich.

Kundennutzen

  • Energieeffizienz
  • CO2-Emissionen reduzieren
  • Versorgungssicherheit

Momentaufnahme

  • Erfahrung mit dem Betrieb von alkalischen und PEM-Elektrolyseuren im Großkraftwerksmaßstab 
  • Möglichkeit der Wasserstoffeinspeisung in Übertragungs- und Verteilungsnetze
  • 9 Jahre Betriebserfahrung in der Erzeugung von grünem Wasserstoff und Methan

Kunde

P2G-Anlage, Deutschland

Netto-Null-Emissionen müssen kein Wunschtraum bleiben

Unipers Strategie zur Dekarbonisierung der unternehmenseigenen Gasflotte und das anspruchsvolle Ziel, bis 2035 klimaneutral zu werden, erfordern innovative technische Lösungen. Die besten zur Verfügung stehenden Technologien wurden von unseren Ingenieuren eingehend geprüft. Die Planung wurde in den gesamten Flotten-Roadmapping-Prozess integriert. Auch die wirtschaftliche und politische Situation auf den relevanten Märkten wurde durch unsere Teams bewertet und eine SWOT-Analyse durchgeführt. So konnten Strategien zur Dekarbonisierung ausgearbeitet und eine Roadmap entwickelt werden. Wir stehen in engem Kontakt mit OEMs, um über zukunftsweisende Produktentwicklungen informiert zu sein.

Kundennutzen

  • CO2-Emissionen reduzieren

Momentaufnahme

  • Möglichkeiten zur Mitverbrennung von Wasserstoff in unseren Anlagen ausgelotet 
  • Analyse der Risiken für die Prozesssicherheit im Hinblick auf ihre betrieblichen Auswirkungen auf die Anlagen, wie Anfahrzeiten oder Verbrennungsprozesse.
  • Aneignung von Wissen über die Auswirkungen eines erhöhten H2-Anteils auf die Leistung von Gasturbinen.
  • Roadmap zum Erreichen von Klimaneutralität liegt vor

Kunde

Uniper

Kontakt

Möchten Sie mehr zu diesem Thema oder zu alternativen Lösungen erfahren? Unsere Experten sind gerne für Sie da.

Michael Kessel

Head of Gas Infrastructure International

+49 170 332 4581

Boris Himmel

Sales DACH

+49 1706037122

Engineering Lösungen und Services

Unser Angebot umfasst eine Vielfalt von Leistungen. Von reinen Engineeringlösungen bis hin zu kombinierten Services wie Beratung, Engineering, Projektmanagement, etc. Der richtige Mix macht's. Hier finden Sie passende Lösungen für Ihren Bedarf.

Engineers checking industrial facility from the outside

Lösung

Kraftwerk-Engineering

Konzepte zur optimierten, proaktiven Instandhaltung zur Vermeidung ungeplanter Stillstände oder Ausfälle.